header-2

Klicken Sie auch auf unseren Infoblock mit Adressen und Öffnungszeiten: "Kontakt".
Die Gottesdiensttermine finden Sie unter "Termine". 

Weihnachtsspenden 2018

In der Adventszeit sammeln wir für drei Aufgaben, die wir Ihnen ans Herz legen möchten. Die eingehenden Spenden kommen ohne Abzug den geförderten Projekten zugute. Das Presbyterium hat eine Förderung dieser drei Projekte beschlossen:

Weitere Informationen

1. Der Kindergarten unserer Gemeinde
Der Kindergarten ist ein sehr wichtiger Teil unserer Gemeindearbeit. Die Kinder machen ihre ersten Gemeinschaftserfahrungen außerhalb der Familie, sie erleben bewusst die Feste des Kirchenjahres und feiern ihre ersten Gottesdienste. Dieser besondere Ort des Gemeindelebens muss nicht nur erhalten werden, er verlangt auch eine stetige Anpassung an die sich wandelnden Bedürfnisse. Im Jahr 2009 hat die Gemeinde bei einer starken Förderung durch das Land aus eigenen Mitteln den Kindergarten für die Betreuung der unter 2-Jährigen ausgebaut. Die Anschaffung von Mobiliar und neuen Spielgeräten erfolgte damals u. a. mit Hilfe der Weihnachtsspenden. Vor zwei Jahren gelang die Neugestaltung des Außenbereichs dank einer starken Unterstützung durch die Elternschaft. Nachdem die Weihnachtsspende der vergangenen Jahre weitgehend für die Orgelsanierung verwendet wurde, möchten wir sie in diesem Jahr dem Kindergarten widmen. Das große Klettergerüst im Garten ist in die Jahre gekommen und bedarf der Erneuerung. Dies ist nur ein Beispiel für die Anschaffungen der kommenden Zeit, für die wir sie um Ihre Spende bitten.

2. Die Obdachlosenhilfe der Dr.-Peter-Deubner-Stiftung
Unsere Gemeinde sammelt mit ihren Weihnachtsspenden, aber auch in den Sonntagskollekten regelmäßig für Kölner Projekte der Obdachlosenarbeit. Laut dem Landesamt für Datenverarbeitung gab es im vergangenen Jahr 2016 rund 5.000 Obdachlose in Köln. Der soziale Abstieg trifft häufig alleinstehende und einsame Menschen. Meist geht ein Verlust der Arbeit und des Partners einer Obdachlosigkeit voraus. Durch die sozialen Netze zu fallen und am Ende sogar das Obdach zu verlieren, bedeutet nicht allein Armut, sondern auch Ausgrenzung, Einsamkeit und Perspektivlosigkeit.
Das Kölner Obdachlosenfrühstück der Dr.-Peter-Deubner-Stiftung will wohnungslosen Menschen einen Lichtblick in ihrem Alltag bieten. Im Vringstreff e.V. in der Kölner Südstadt und bei der Mülheimer Selbsthilfe Teestube e.V. (MüTZe) können Obdachlose wie auch andere bedürftige und einsame Menschen sonntägliche Erholung finden, Gespräche führen und natürlich kostenlos frühstücken. Zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützen durch ihre aktive Mitarbeit das Kölner Obdachlosen-Frühstück, indem sie das Frühstück zubereiten und die Bedürftigen bedienen. Auch Kölner Künstler tragen zur besinnlichen Atmosphäre des sonntäglichen Frühstücks bei. Die Spenden werden ausschließlich für den Einkauf der benötigten Lebensmittel verwendet. Die Dr.-Peter-Deubner-Stiftung engagiert sich seit 1999 in der Obdachlosenarbeit. Weitere Informationen unter www.deubner-stiftung.de.

3. Das Kindernothilfeprojekt Straßenkinder in Malawi
Nach dem erfolgreichen Abschluss des Projektes Kitovu Mobile, dass sich um Aids-Waisen in Uganda kümmerte, hat das Presbyterium im Oktober ein neues Projekt der Kindernothilfe ausgewählt, das in den kommenden Jahren von unserer Gemeinde unterstützt werden soll. Die Spenden kommen der Arbeit mit Straßenkindern in Malawi zugute.

Bis zum 1. Dezember bekommen Sie einen Überweisungsträger gesondert per Post zugeschickt. Spendenquittungen werden selbstverständlich erstellt und Anfang des neuen Jahres zugestellt. Wenn Sie etwas spenden wollen, geben Sie dann bitte den von Ihnen gewünschten Spendenzweck an. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns, wenn Sie mithelfen!

Für das Presbyterium: André Kielbik

Für NeuzugezogeneWir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde und heißen Sie willkommen.

Finden Sie einen schnellen Überblick über die Gemeinde in unserem Begrüßungsflyer.

Flyer Download
Gemeindebrief
Weihnachtsspende 2017

Liebe Gemeindeglieder,

die vom Presbyterium ausgewählten drei Spendenzwecke sowie ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter diesem Link.