header-2

Gott allein zur Ehre.

Singen Sie gerne in einem Chor? Dann sind Sie herzlich willkommen mitzumachen. Egal ob Sie stimmlich erfahren sind oder einfach Spaß am gemeinsamen Singen haben, sich einem anspruchsvollen Repertoire gewachsen fühlen oder sich einfach gesanglich erproben wollen – unsere beiden Chorgruppen bieten allen interessierten Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, bei musikalischen Veranstaltungen dabei zu sein und mitzumachen. Ganz nach stimmlichen Können und freier Zeit.

Unter der Leitung unseres Kantors Samuel Dobernecker laden zwei unterschiedliche Chorformate zum Mitsingen ein: das Vokalensemble und der Projektchor. Alle Informationen und Anmeldungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vokalensemble

Cantate et laudate dominum

Das Vokalensemble ist eine feste Chorgruppe, die seit April 2011 existiert. Das Vokalensemble probt in der Regel je einmal monatlich samstags von 10 bis 13 Uhr und donnerstags von 19 bis 21 Uhr. Das Angebot richtet sich an Sängerinnen und Sänger, die etwas musikalische Vorkenntnisse mitbringen und auch in der Lage sind, ihre jeweiligen Chorstimmen selbstverantwortlich mit Hilfe einer Übungs-CD vorzubereiten. Eine gewisse stimmliche Voraussetzung ist dabei natürlich nötig. Daher sind bei Interesse eine Anmeldung und gegebenenfalls ein kurzes Vorsingen bei unserem Kantor erforderlich. Das Vokalensemble freut sich nach wie vor über neue Sängerinnen und Sänger, die gern anspruchsvollere Chorwerke wie zum Beispiel Bachkantaten oder A-Cappella-Werke mitgestalten möchten!

Musik an der Schwelle von Zeit und Ewigkeit
im Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag. Am 26. November wird das Vokalensemble den Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag musikalisch gestalten. Es erklingen Werke von Orlando di Lasso, Johann Walther und Arvo Pärt.

Projektchor

Der Projektchor findet zweimal im Jahr an einem Wochenende statt. Hier kann jede und jeder mitmachen, ganz gleich, ob man Vorkenntnisse mitbringt oder nicht. An einem Tag (in der Regel ein Samstag) wird ein Programm für den darauf folgenden Sonntagsgottesdienst erarbeitet. Der Aufwand ist also sehr überschaubar und es geht nicht darum, ein schwieriges Chorwerk auf die Beine zu stellen. Vielmehr richtet sich das Programm nach den vorhandenen sängerischen Möglichkeiten. Ziel ist es ganz einfach, Spaß am gemeinsamen Musizieren und Singen zu haben – in einem Chor, der in sich in dieser Zusammenstellung ja nur für dieses eine Wochenende trifft. Eine Mittagspause lädt dazu ein, sich gegebenenfalls auch näher kennen zu lernen.

Am Wochenende vom 11./12. November findet der nächste Projektchor statt. Am Samstag, 11. November werden zwischen 13.30 Uhr und 18 Uhr einfache Chorsätze von Purcell, Scholefield und Berthier einstudiert, unterbrochen von einer gemeinsamen Pause bei Kaffee und Kuchen. Um 18.30 Uhr werden die gelernten Stücke in einem gemeinsamen Evensong, einem Abendlob nach anglikanischer Tradition in der Kirche gesungen. Der Gottesdienst am 12. November um 10.30 Uhr wird musikalisch vom Projektchor gestaltet. Melden Sie sich jetzt an bei Kantor Samuel Dobernecker, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Gemeindebüro. 



Böll-Lesung mit Konzert

Am 25. November um
17 Uhr
findet eine Böll-Lesung mit Chorkonzert in unserer Kirche statt. 
Die Organisatoren freuen sich über Ihre Teilnahme für den guten Zweck!

Nähere Infos finden Sie hier.


 

Gemeindebrief
Reformation reloaded


30. Oktober - ab 10.30 Uhr
Workshop für Jugendliche