header-2

Gemeinsam auf Entdeckungsreise

Unterricht klingt wie Schule. Hat man da auch Spaß? Muss man eine Prüfung ablegen? Mit diesen Vorstellungen und Fragen beginnt nach den Sommerferien immer ein neuer Konfirmandenjahrgang. Nicht ganz zwei Jahre lang entdecken die Konfirmanden die Grundzüge des christlichen Glaubens und gehen gemeinsam ihren Lebens- und Glaubensfragen nach. In dieser Zeit wächst man mit anderen Jugendlichen zu einer Gruppe zusammen und lernt die Gemeinde als einen Ort kennen, an dem man durchaus viel Spaß miteinander haben kann. Eine Wochenendfreizeit in die Umgegend von Köln, die Gestaltung eines eigenen Gottesdienstes und Ausflüge gehören ebenso zu der gemeinsamen Zeit des Unterrichts. Und in jedem Jahrgang stellt sich die Frage, ob die Fußballbegeisterten den Pokal des Konfi-Cups nach Bayenthal holen können.

Der Unterricht findet wöchentlich dienstagnachmittags statt. Die Konfirmation wird in unserer Gemeinde am Pfingstsonntag gefeiert.

Informationen zur Anmeldung für den Unterricht gibt es hier.

Musikprogramm 2018

Gemeindebrief